EFT Coaching Themen finden: Eine persönliche Geld Bilanz erstellen und Finanzmanagement machen

Klopfakupressur im Geldcoaching - zuerst geht es um das erstellen einer Bilanz

Eine Bilanz erstellen und das Finanzmanagement verbessern

 

 

 

Warum ist eine Geld Bilanz fürs persönliche Finanzmanagement so wichtig? Bevor es mit jedem Geld Coaching oder Ziele Coaching losgeht ist es enorm wichtig einen Überblick über alle finanziellen Aktiva und Passiva zu bekommen. Wie sieht eine Bilanz erstellen zum Thema Geld denn überhaupt aus? Es gilt folgende Fragen zu beantworten:

  • Was ist da an materiellen Werten?
  • Was fehlt an materiellen Erwünschtem?

Weiterlesen

EFT

Wohlstandsaerobic mit EFT

„Geld stellt für den Menschen neben Liebe, die größte Quelle für Freude und neben dem Tod, die größte Quelle der Angst dar.“ (John Kenneth Galbraith)

Ob es stimmt magst Du als Leser dieses Artikels zu EFT und Geld selbst beurteilen.Geld löst in den meisten Menschen starke emotionale Reaktionen aus. Wenn Du es gewohnt bist deine Gedanken zu verfolgen, wie es manchmal in der Sitzmeditation geschieht, wirst du schon bemerkt haben, dass Geld sofort Stress in uns auslöst und Cortisol ausschüttet, weil es eng mit unserer Existenzangst verbunden ist. So kommt es, dass der Mangel an Finanzieller Ausstattung wie ganz selbstverständlich die Produktion von Stresshormonen, wie z.B. Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin in uns auslöst.

Weiterlesen

Was hat das Cashflow Spiel eigentlich mit EFT, Psych K, Wingwave, Mace Energy, NLP, Hypnose, White Light, The Work und EDxTM zu tun?

Finanzielle Freiheit mit Cashflow Brettspiel und EFT und Hypnose

Cashflow Spiel in Kombination mit EFT und Hypnose

„Wecke Dein finanzielles Genie und entdecke die Leichtigkeit viel Geld zu verdienen“….ist die Eröffnung im eindrucksvollen und lernintensiven Cashflow Spiel.

So steht es jedenfalls in Werbetexten und auf dem Cashflow Spiel selbst. Mit einem Spiel Geld verdienen, hä?

In gewisser Weise ist das natürlich Unfug und auch wieder nicht. Ich persönlich habe hier in Berlin 2 Jahre lang regelmässig das Cashflow Spiel einmal monatlich angeboten. Ich hatte sogar daran gedacht das Cashflow Brettspiel mit EFT, Psych K und Wingwave zu verknüpfen. Die Abende mit Cashflow 1 waren zumeist immer sehr nett. Manche Leute kamen regelmässig und die meisten sporadisch. Das ist im übrigen ein gutes Abbild der Aktienbörse. Doch das nur so nebenbei.

Alles über Geld lernen geht mit dem Cashflow Spiel

Geld ist vielleicht nicht das Wichtigste im Leben,
aber es beeinflusst emotional fast alles was wir tun oder unterlassen im Leben.
Und wenn diese starke Kraft solch einen großen Einfluss auf uns alle hat, ist es doch am besten, wenn ich alles über das Geld lerne, was ich bloß lernen kann.

Die besten Geldbücherhaben nach wie vor Hochkonjunktur. Als systemischer Coach und wenn ich systemische Aufstellungen und Familienstellen zu Geld und Finanzen durchführe,  weiß ich wovon ich schreibe.
Doch Lesen alleine reicht nicht, um den materiellen Fluss so zu aktivieren, wie man es gerade gerne hätte.

Hier kommt das tolle Cashflow Spiel hinzu. Basierend auf dem exzellenten Buch von Robert T. Kiyosaki einem finanziell reichen Amerikaner mit zwei Vätern, entstand die Bewegung der Cashflow Clubs, mit dem umfassenden Ziel, allen Menschen die Möglichkeit zu bieten, finanzielle Weiterbildung spielerisch zu erwerben. Durch direktes Tun, dem Unterbewusstsein und dem Bewussten Denken in uns, möglichst konkrete Erfahrungen zu ermöglichen

In Form eines tollen, spannenden und humorvollen Cashflow Spieleabend kommen interessierte Menschen, die sich die universalen Geldgesetze aneignen wollen, in Spiel-Clubs zusammen und lernen was ist cashflow?. Das Ziel besteht bei jedem Cashflow Spiel darin, aus der „Tretmühle“ (dem Hamsterrad) zu entkommen, und in den „Fast Track“ , den äußeren Kreis ausserhalb des Hamsterrades zu gelangen. Das ist  die Überholspur der Geldmaximierung schlechthin und das Erreichen des Fast Track bedeutet maximale finanzielle Intelligenz.

So soll der finanzielle  Aufbau und die Freude an einem  passiven Einkommen entdeckt und geweckt werden. ich habe sogar das Cashflow Spiel schon für Kinder in einer Tagesgruppe bei einem sozialen Träger angeboten. Das hat richtig Spass gemacht. Das Cashflow Brettspiel waren die Kids eh schon gewohnt und von der Aufmachung macht es einfach auch richtig viel her.

Das Spiel macht generell Spaß und wird bis zu 6 Spielern an einem Cashflow Brett gespielt.

Das Versprechen des Cashflow Spiel

Das ernsthafte Versprechen für das gesamte Cash-Flow-Spiel lautet: „Je öfter Du dieses Spiel spielst, desto reicher wirst Du.“(spiele es mindestens 12x und du verstehst die Bedeutung und Effektivität von passivem Einkommen).

Das gleiche gilt auch für EFT, Psych K und Hypnose. Hier würde ich sogar noch weiter gehen. 21 mal in eine wohltuende und entspannende Hypnose, um den Geldfluss anzukurbeln bringt das Unterbewusstsein dazu sich mehr und mehr in Richtung Reichtum und Fülle zu orientieren. Das Gleiche gilt auch für EFT und Psych K. Hier findest du eine wirklich tolle Geldfluss Hypnose mit der weltbekannten Elman Induktion von meinem geschätzten Kollegen Thomas Pfennig.

Es ist somit eine fantastische Ergänzung zu Geldseminaren, Geldcoachings und Geldaufstellungen.   Das Casfllow Spiel ist in Verbindung mit EFT, Hypnose und Psych K ideal, um auf spielerische Weise im Gelduniversum vorwärts zu kommen.

Es handelt sich bei Cash-Flow um ein sehr anspruchsvolles Spiel, welches selbst für Profis, oder Menschen, die sich für Profis in Gelddingen halten, eine echte Herausforderung darstellt.

Glaubenssätze ändern mit dem Cashflow Brettspiel

Noch nie wurden Geldprobleme mit Geld gelöst auf diesem Planeten, doch mit der Veränderung von Überzeugungen und dem Handel mit Geld sehr wohl.
Spielerisch Aktien kaufen, Fonds kaufen, Immobilien kaufen, Kredite aufnehmen, Firmen kaufen und entwickeln und seinen BIG DREAM verfolgen und den Unwägbarkeiten des Lebens zu antworten – all das ist im Cash-Flow-Spiel enthalten. Und vor allen Dingen macht es Spass aus dem Hamsterrad zu entfliehen. Ein erhabenes und freudiges Gefühl, wenn auch zunächst nur im Spiel. Doch wie sagt der Angelsachse: „Fake it, `til you make it!“

Investment (noch ganz wichtig):
Sehr schön beim Cashflow Spiel ist, dass niemals finanzielle Interessen im Vordergrund stehen. Am besten soll der ganze Abend absolut gratis sein. Es sei denn, der Raum kostet Miete.

Also, denke daran!
Desto häufiger Cashflow gespielt wird, desto reicher wirst Du! Mindestens 12x ist sehr hilfreich! Noch mehr ist noch besser.
Günstig ist es Cashflow relativ häufig zu spielen. Jedes Spiel soll einen weiteren Entwicklungsschritt zu größerer finanzieller Intelligenz bringen.

Zum Schluss: Denke immer daran! Der durchschnittliche 50-jährige hat nur € 1800 an Ersparnissen für seinen Ruhestand. Das ist keine gute Voraussetzung für spirituelles & finanzielles Wachstum.

Und was hat Cash Flow nun mit EFT, Psych K, Wingwave, Mace Energy, NLP, Hypnose, White Light, The Work und EDxTM zu tun?

Sehr viel. In jedem Spiel wirst du zum Schluß vom Spielleiter gefragt: „Was hast Du heute gelernt?“

Dir wird fast immer eine „Macke“ bewusst, die Du mit Geld in diesem Spiel erlebst. Und genau diesen Glaubenssatz, diese finanzielle Überzeugung, diesen materiellen Imprint oder genau das unangenehme Gefühl beim Investieren, welches während des Cashflow Spiel auftaucht, kannst Du dann locker zuhause auf dem Sofa mit EFT klopfen, nochmal klopfen, reinigen, transformieren und deine intelligenten Zellen informieren usw.

für deinen Erfolg
Christoph

PS: Das Buch von Robert T. Kiyosaki heißt: Reichtum kann man lernen. (zum einlesen wer mag:)) Persönlich finde ich das Cashflow Buch für Frauen noch besser. Am besten ist einfach mal reinzulesen. Das geht bei amazon ja ganz gut.

Und wenn es wie immer noch ein wenig schneller gehen soll mit dem Wohlstand und dem guten Gefühl zu Reichtum (das ist das aller, allerwichtigste), dann kannst Du schon auf dem Hin- und Nachhauseweg vom Cashflow Abend die radionisch besendete Subliminal CD-Wohlstandsbewusstsein ganz entspannt hören.

für deinen Erfolg im Gelduniversum

Christoph

Meine Inneres Team Strategie zur Verbesserung des persönlichen Geldflusses

Teilearbeit für mehr Geld, Wohlstand und Finanzen im Überfluss

Inneres Team Strategie – Fragen stellen an Persönlichkeitsanteile

„Geld ist wie gutes Parfüm – es verdeckt Probleme“ (aus Hawaii)

Dein inneres Team und Teilearbeit zum Erwerb von Materie, Geld und anderen angenehmen Gütern des alltäglichen Lebens

Das Hauptziel dieses Teilearbeit Strategie Modells besteht darin in eine „Entdecker-Physiologie“ zu kommen und sich somit bereit zum Aufbruch zu neuen „Geld- und Materieufern“ zu machen.

Persönlichkeitsanteile oder Ego States: Die Strategie für die Arbeit damit im Ablauf

  1. Zielinformationen für dein inneres Team erstellen (die Kartierung des Geländes)

Frage dich zunächst: „Welchen Gewinn verspricht mir das Ziel mehr Geld, Umsatz  oder Einkommen zu haben?“

z. B. : Ich kann häufiger Reisen machen und mich von anderen Kulturen positiv beeinflussen lassen, ich kann mehr Fort- und Weiterbildungen besuchen und somit meinem Lebensplan ein Stück näher kommen oder vielleicht einfach nur in einem schönen Haus oder einer schönen Wohnung in angenehmen Ambiente mit supernetten Nachbarn zusammen wohnen usw.

  • Frage nach deinen Fähigkeiten: „Welche Fähigkeiten von mir erreichen in einem anderen Kontext ein gewinnbringendes Ziel?“ oder „Welche meiner Fähigkeiten haben in einem anderen Kontext ein gewinnbringendes Ziel jemals erreichbar gemacht?“
  • z.B.  kannst du in einer Partnerschaft extrem gut zuhören. Das gewinnversprechende Ziel ist hier sich besonders gut auf andere Menschen einstellen zu können. Oder z.B. gutes planen ist eine viel versprechende Fähigkeit. Das Gewinnersprechende Ziel ist hier möglicherweise eine Urlaubsreise optimal vorzubereiten, um möglichst viel Orte der Kraft besuchen zu können usw. Finde diese Fähigkeiten in anderen Kontexten deines Lebens. (Fähigkeiten beziehen sich hier auf deine Persönlichkeitsanteile und beginnen in aller Regel mit „Ich kann…“)

2. Schwierigkeiten deiner Persönlichkeitsanteile

  • Frage dich: „Was hat bisher dein finanzielles Ziel verhindert zu erreichen?“ Welcher deiner inneren Persönlichkeitsanteile hat bisher am meisten verhindert dein finanzielles Ziel zu erreichen?“
  • z.B.  hast du dich möglicherweise zu wenig mit Reichtumsbewusstsein und zu viel mit Armutsbewusstsein beschäftigt. Oder es sind dir noch nicht die echt richtig guten Geschäftsideen gekommen, oder du lässt dich zu leicht ablenken und bist mit deiner Aufmerksamkeit bei vielen Dingen und probierst dich gleichzeitig an etlichen anderen „Baustellen“ aus.
  • Frage dich: „Welche bisher begangenen Wege, die ich als ineffizient erkannt habe, dürfen nicht mehr begangen werden?“
  • z.B. Verteilung der Aufmerksamkeit auf viele verschiedene Projekte (ist nicht nützlich) – z.B. mir immer wieder zu sagen, das ich zu wenig Geld habe (ein sehr ineffizienter Weg) oder zu ängstlich zu sein, was das Eingehen von Risiken betrifft (die Welt und das Leben ist eh progressiv und unsicher, wieso deshalb nicht mitschwingen in dem Risiko?)

3. Inneres Team: Einverständnis deiner inneren Persönlichkeitsanteile einholen

  • Frage dich: „Welche etablierten Kräfte (Persönlihkeitsanteile) in mir sind sehr stark und könnten mich hindern, das Ziel zu erreichen (Einwände)?“Gehe nach innen und frage deinen inneren Teil, der dafür zuständig ist, den derzeitigen finanziellen Status beizubehalten, was seine positive Absicht ist?“ Tue dies in einer freundlichen Haltung diesem Persönlichkeitsanteil gegenüber.
  • z.B. sagt er dir dann, das seine Hauptaufgabe darin besteht dich zu sichern, damit du nicht in unsicheres Terrain kommst, weil er auf einer tiefen Ebene für deine Sicherheit und dein Überleben zuständig ist.
  • Tipp für Teilearbeit: Du kannst immer tiefer gehen, wenn du in einem wohlwollenden Kontakt mit deinen inneren Persönlichkeitsanteilen bist und fragen: „Warum ist dir das wichtig, dieses Ziel xyz für mich zu erreichen?“
  • Frage dich dann weiter in meiner Zielstrategie: „Wie kann ich die positive Absicht dieser Einwände meiner Persönlichkeitsanteile nutzen?“
  • z.B. könntest du nach Möglichkeiten suchen die künftigen Schritte in Richtung Finanzielle Freiheit und materiellen Zuwachs  stets darauf „abzuklopfen“, wer du sein wirst, wenn das nächste Teilziel erreicht ist und wie Sicherheit (der Einwand) nun aussehen kann? Ein Teilziel kann hier z.B. sein im monatlichen Umsatz auf 500,-€ oder 1000,-€ zu wachsen. Je nachdem wo deine Ausgangsposition ist.
  • Dein bewusstes Denken, dein wacher, heller Verstand liebt es die Dinge klar zu erkennen und zu durchdenken. Dieser Teil von dir möchte gerne verstehen, um besser handeln zu können.
  • Frage dich: „Wie kann ich die positive Absicht der einwanderhebenden Persönlichkeitsanteile noch besser nutzen?“

4. Wegbegleiter: Dein Inneres Team hat schon sehr viel für dich getan

  • Frage dich: „Welche verlässlichen und kompetenten Ressourcen deiner vielen Persönlichkeitsanteile setzte ich bisher ein“?
  • Erstelle dir eine Ressourcenliste deines bisherigen Lebens! Diese hast du alle schon. Du kannst auch einfach nach innen gehen und dein inneres Team direkt offen anfragen? „Welche Ressourcen habt ihr mir in meinem Leben schon alle geschickt?“
  • Frage dich: „Welche Ressourcen kann ich noch brauchen, an die ich zunächst nicht denke?“
  • z.B. Gehe nach innen und frage deinen oder deine kreativen inneren Anteile direkt, welche Ressourcen du für dieses Ziel noch brauchen könntest und nimm die ersten, die er/sie dir nennt oder nennen.

5. Teilearbeit für einen neuen Weg

  • Frage dich: „Wie kann ich das finanzielle Ziel einfach und elegant erreichen?“ (Nutze dabei alle bisher gewonnenen Informationen aus den Schritten 1-4.) Darum ist es gut sich da ein paar Stichpunkte zu machen. (es kann nämlich auch passieren, dass sich ein paar Persönlichkeitsanteile deines inneren Teams sich „verarscht“ vorkommen.)
  • Frage dich weiter: „Gibt es einen Weg, den ich bisher noch nie ausprobiert habe? Gibt es einen Weg, der für mich Neuland bedeutet und wenn ja, welche evtl. nötigen Ressourcen muss ich dafür integrieren?“ Du kannst auch hier dein inneres Team wieder direkt befragen.

6. Los gehts! Einen kurzen Mini-Strategieplan machen

  • Frage dich: “ Was brauche ich an Ausrüstung?“
  • z.B. ein Konzept, einen oder zwei  Partner, eine Fortbildung, bestimmtes Wissen usw.
  • Frage dich: “ Wann ist der beste Startpunkt dafür?“ ( in der Reise nach Ixtlan v. Carlos Castaneda sagt sein Lehrer Juan Matus sinngemäß, das ein Krieger den Zeitpunkt und Ort des Kampfes selbst bestimmt. Das gibt ihm Orientierung.)

Jeden dieser Schritte kannst Du mit EFT, Psych-K, Mace Energy Methode, Wingwave oder EDxTM optimal unterstützen.

Und wenn es mit der Inneren Teilearbeit und dem Selbstcoaching etwas schneller gehen soll, empfehle ich die Silent Subliminals mit radionischer Bestrahlung und Wohlstandsbewusstsein, während dein inneres Team die Arbeit für dich macht.

für deinen Erfolg,

Christoph

 

 

 

 

 

Finanzcoaching: Wie Du ein gesundes Verhältnis zum Geld entwickelst

Geld regiert die Welt – Finanzcoaching verändert die Welt

Vielleicht ist es ja auch so, dass du schon eine ganze Menge Bücher zum Thema Reichtum und Geld gelesen hast, und möglicherweise auch das eine oder andere Coaching gemacht oder den einen oder anderen Kurs besucht hast.
Und irgendwie ist es dir bislang noch nicht so richtig gelungen, deine finanziellen Ziele zu erreichen und das Geld was du innerlich manifestiert hast oder manifestieren wolltest, hat sich bisher auch nicht auf deinem Bankkonto eingefunden oder bemerkbar gemacht.

Die Probleme im Umgang mit Geld: Finanzcoaching kann helfen

Dir ist zwar völlig klar, das Geld irgendwie Energie ist und  in gewissem Sinne eine fließende Energie bedeutet. Du hast versucht dem Geheimnis des Geldes auf die Spur zu kommen und das Mysterium um Geld herum zu lüften. Möglicherweise hast du schon sehr gute Schritte in die Richtung gemacht, jedoch noch nicht das gewünschte Ergebnis erreicht.
Vielleicht hast du dich auch schon gefragt ob es überhaupt etwas bringt, diese ganzen Ratgeber und Erfolgsbücher zum Thema Reichtum und Geld usw. zu lesen, obwohl doch die weltweite Schuldenkrise im Kern eine Verschuldung der privaten Haushalte ist und eher ein Hinweis dafür, dass viele Menschen auf diesem Planeten mit Geld sich echt schwer tun. Die zunehmende Schuldenproblematik ein Wink auf Verschuldungssituation der einzelnen Menschen liefert, was bedeutet dass viele Leute ernsthafte Schwierigkeiten im Umgang mit Geld haben. (nicht nur finanziell Arme, sondern auch finanziell Reiche).

Die Glaubenssätze bestimmen unsere Erfahrungen mit Geld

Die eigenen Glaubenssätze und die Glaubenssätze im Zeitgeist erschaffen deine Erfahrung mit Geld und rund um die Finanzielle Freiheit.
Wie kommt es überhaupt dass so viele Menschen irgendwie eine eigenartige Vorstellung von Geld haben und sich wundern, dass sie nicht genug davon haben?

Dein Selbstbild zu Geld und Finanzielle Freiheit

Ein kleiner Minitest:

Schau dich mal im Spiegel an und betrachte dich! Frage dich dann, ob diese Person dort es verdient hat finanziell reich zu sein oder zu werden? Sei ehrlich mit dir selbst und nimm das erste was kommt und innerlich bei dir aufploppt.

Ist es ein Ja oder ein spontanes Nein oder ein vielleicht und weiß nicht so recht?
In meiner Denkweise ist sehr viel davon abhängig, das was wir glauben, wir auch schließlich verdienen zu erhalten. Unsere persönlichen Glaubenssätze eben.
Nach meiner Auffassung ist das weniger abhängig von unseren Talenten, auch wenn Talente natürlich in gewisser Weise ganz nett sind und sich schon ziemlich blöd anstellen muss, um mit Talenten in Deutschland kein Geld zu verdienen.
Also immer wenn jemand etwas ganz besonders gut kann, dann ist es relativ leicht Geld anzuziehen. Jedenfalls in unserer kapitalistischen materiellen Welt. Wobei das natürlich auch für die spirituelle Ebene gilt, wenn jemand dorthin mehr sein Augenmerk richtet.

Die Sache mit den Talenten hat Malcolm Gladwell in seinem sehr lesenswerten Buch Überflieger: Warum manche Menschen erfolgreich sind und andere nicht bestens erklärt und beschrieben.

Glaubenssätze und Überzeugungen als fundamentales Thema im Finanzcoaching

Doch zurück von den Talenten zu den Glaubenssätzen und Überzeugungen. Ist es wirklich von entscheidender Bedeutung, wie wir die Welt sehen? Sehen wir sie eher so oder so?

  1. Meine Erfahrung erschafft was ich glaube. (Glaubenssätze entstehen durch Erfahrungen)
  2. Was ich glaube, erschafft, was ich erfahre. (Meine daraus resultierenden Glaubenssätze erschaffen entsprechende weitere Erfahrungen)
  3. Im Finanzcoaching erschaffen Erfahrungen neue Glaubenssätze. (Diese Glaubenssätze erschaffen andere Erfahrungen)

Dieser Circulus vitiosus entscheidet im Zusammenhang mit Geld und Finanzen darüber wie viel und welche damit verbundenen Gefühlen du anziehst und erlebst. Nach meiner Erfahrung ist es viel klüger die Aufmerksamkeit darauf zu lenken und die Wünsche darauf zu richten was Du mit dem Geld tun willst oder dir kaufen kannst. Geld ist dann eher ein natürlicher Nebeneffekt , welches fließt, wenn du die Dinge tust die dir am meisten Spaß machen.

Eine andere Frage stellen im Finanzcoaching und Selbstcoaching

Insofern ist die Frage nicht so sehr, wie kann ich mehr Geld verdienen, sondern wie kann ich mehr Spaß im Leben haben?  Dann wird Geld nicht mehr so ein ganz wichtiges Thema.

Geld als Lehrer

Geld ist nach meiner Erfahrung ein großer spiritueller Lehrer. Ein Lehrer der etwas lehrt über die Ausrichtung im Leben. Sieht im Übrigen auch Colin Tipping so.

Der Umgang mit Geld ist eben auch  eine spirituelle Disziplin. Spirituell insoweit, dass es um die Ausrichtung eines Lebenssinns geht, um die Erfahrung eines eigenen Selbstwertes, um die Erfahrung des eigenen Bewusstseins, um Freundschaft, Liebe und generelle Ausrichtung von Aufmerksamkeit. Nicht umsonst schaut man bei Geldthemen bei der Deutung eines Radix Horoskops bei Geldschwierigkeiten ins zweite Haus. Das zweite Haus, welches der Stierenergie zugeordent ist, hat nun mal sehr viel mit dem Erschaffen von eigenem Wert zu tun. Wie viel bin ich als Mensch wert? Schätze ich mich oder mache ich mich ständig runter? Wie viel bin ich mir selbst wert?

Diese Fragen gilt es für jeden Menschen zu beantworten, weil nun mal jeder irgendwie die Stierenergie in seinem Leben leben muss.

Geld ist eine Kraft ihren eigenen Gesetzen folgt

Welche Gesetze könnten das sein?
Es geht dabei immer um 4 Prinzipien innerhalb des Gelduniversums:

  1. Geld verdienen ist nicht Geld er-dienen.
  2. Geld muss fließen damit es sich vermehren kann
  3. Jede Reichtumsvermehrung entsteht durch Schaffung von Überfluß
  4. Geld vermehrt sich von selbst. Geld hat eine Tendenz immer wieder zurückzugehen zu seinen Brüdern und Schwestern und will investiert werden

Diese Anwendung der 4 Leitgedanken im Kontext mit Geld machen den täglichen Umgang mit Geld entspannter, klarer und steuerbarer und helfen dabei Schulden zu beseitigen, welche  ein großes energetisches Loch im Leben von Menschen aufmachen. Die weltweite und private Schuldenkrise ist natürlich auch eine weltweite und private Energiekrise.

Der Umgang mit den Gefühlen

Und zu guter letzt bist du dann dort angelangt dass dir wirklich klar ist, dass du im Grunde nicht unbedingt Geld willst, sondern Komfort, Sicherheit, Spaß und Lebensfreude.
Und dir wird klar, dass es im Leben immer darum geht, diese Gefühle ins Hier und Jetzt zu bringen und Hier und Jetzt zu erfahren. Und das fällt vielen Menschen schwer, weil der Umgang mit Gefühlen ein bestimmtes Maß an Bewusstsein und Bewusstheit erfordert.
Da gerade schmerzhaft erlebte Gefühle im Umgang mit Geld und allem Erwünschten, nach meiner Erfahrung eine große Rolle spielen, vermeiden wir oft diese wichtigen  Gefühle anzuschauen.
Die Vermeidung von schmerzhaften Gefühlen und das (Er-)Leben von Freude, Glück, Zufriedenheit, Harmonie, Frieden und Liebe ist in uns allen angelegt und wir haben es natürlich lieber, als das schmerzhafte Erleben.  Das macht es aber schwierig Geld zu triggern und vermehrt anzuziehen.

Geld ist oftmal ein negativ besetzter Trigger verbunden mit negativ erlebten Emotionen aus der persönlichen Biografie

Wenn es uns also gelingt, die Gefühle, die wir mit dem Geld erreichen möchten, jetzt ins Leben zu bringen und als schon längst erfüllt erspüren und sie vor das Geld setzen, wird Geld relativ leicht in unser Leben fließen.Die negativ erlebten Gefühle, die das Geld triggert lösen wir im Hier und Jetzt durch EFT und andere psychologische Werkzeuge auf.

Aus dem ersehnten inneren finalen Zustand heraus, das es kein Wollen und Brauchen mehr gibt, findet Geld leichter zu uns, weil „es spürt“, das wir mehr Spaß im Leben haben. Geld mag „glückliche(re) Menschen“.

Finanzcoaching für Finanzielle Freiheit anders betrachtet

Meine Art Finanzcoaching zu betreiben und als Finanzcoach zu arbeiten macht im Prinzip auch nur deswegen Sinn. Es geht nicht so sehr in erster Linie den finanziellen Fluss zu provozieren und zu stärken. Das ist ganz nett und ein wunderschönes Zubrot, doch im Kern geht es im Geld Coaching darum, das Leben zu meistern und finanzielle Herausforderungen oder finanzielle Probleme als Wegweiser und Erinnerung zu sehen, das es noch Probleme zu lösen gibt auf emotionaler  und auf Glaubensatz-Ebene.  Beim Thema Geld stecken viel häufiger innere seelische Konflikte dahinter. Es heißt nicht umsonst „Spiel Geld – Spiel Leben!“

Ehrlichkeit im Umgang mit sich selbst

Dabei kann es darum gehen, dass wir uns schmerzhafte Gefühle nicht so  gerne anschauen möchten,

  • um einen Mangel beim Thema wertvolle menschliche Beziehungen
  • beim Thema Zeitdruck,
  • und dass die Freude an bereits Erreichtem in unserer kapitalistisch aufgestellten Welt nicht so richtig aufkommen will
  • Liebe, Lebensfreude, Lebenssinn und Spaß sich „nicht einstellen mögen“
  • zu vermeiden

Denn sind wir doch mal ehrlich, den meisten von uns geht’s doch relativ gut und die Grundbedürfnisse sind gut gedeckt.  Und wenn wir uns auf die Reise nach dem „Mehr“ machen, können wir diesen dann erreichten Zustand häufig nicht genießen, weil die Aufmerksamkeit schon wieder bei den „noch Mehrs“ von morgen ist. Das hinterlässt häufig ein schales Gefühl von zu kurz gekommen zu sein,  welches wir nur allzu gut aus unserer Biografie als Kind kennen. Und was ist unangenehmer als hilflose Gefühle aus der eigenen Kindheit wieder und wieder zu erleben?

Um genau diese Gefühle geht es beim Geld

Wenn wir diese Gefühle jedoch in die Welt bringen – Im Jetzt – erleichtert das die Arbeit mit dem Thema Geld enorm und alle Werkzeuge für diese Form an Selbst-Arbeit mit EFT, NLP, Hypnose, Psych K, Wingwave, EDxTM, systemische Aufstellung zu Geld und Finanzen, Temporal Tapping, der Arbeit mit den 5 Tools, RC, BSFF, Magic Words, Mace Energy Methode, schamanischen Heilweisen, Motivational Interviewing und systemischem Coaching aus der systemischen Therapie sind ideal geeignet, das Leben im finanziellen Bereich und damit natürlich auch im übergeordneten Bereich der Beziehungen neu zu ordnen, neu zu organisieren, neu aufzustellen und somit das Geld  leichter ins Leben einfließen zu lassen.

Und wenn es mit dem „Inner Money Coaching“ etwas schneller gehen soll, empfehle ich die Silent Subliminals mit radionischer Bestrahlung und

 

 Wohlstandsbewusstsein, Erfolgreiches Börsentrading und Ziele erreichen

für deinen Erfolg im Finanzcoaching,

Christoph